Basels neuste Abfallgruben

Recycling ist etwas Gutes und wir Schweizer sind Weltmeister in einigen Gebieten. Ganz besonders das Glas Recycling wird immer einfacher und immer mehr Mulden oder Tonnen werden dafür aufgestellt. Alleine in Basel – Stadt gibt es 52 Entsorgungsstellen für Altglas. Das muss so sein, sagt man, weil wir Menschen nur mit Sackgebühr und bequemem Weg, dazu bereit sind das Glas auch zu entsorgen.

Nun gibt es aber einen Lärm auf dieser Welt, an den man sich sehr schwer gewöhnen kann. Es ist dies wenn Glas zerbricht, oder noch schlimmer Glas auf Glas aufschlägt. Man kann sich an jedes Geräusch gewöhne, Auto, Bahn, Flugzeug, Helis sogar an die friesierten Mottorräder und Autos, an Musikanlagen, lauter als die eigene, eigentlich an alles und wir Basler bemerken ja nicht einmal mehr das grollen von Erdbeben. Aber an das Geräusch von zerbrechenden Glas… Nein da können sie machen was sie wollen, sie werden immer aufschrecken oder erwachen.

Warum sich aber viele an diesen neuen Tonnen stören? Lesen Sie hier weiter >>>

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s